Der kleine Rabe Socke (immer brav sein kann keiner)

Nach dem Bilderbuch von
Nele Moost und Annet Rudolph

Ein Wiedersehen mit dem vorwitzigen kleinen Vogel mit dem Ringelstrumpf. Rabe Socke ist zurück!
Und es gibt einen Haufen Probleme!
Socke möchte Geburtstag feiern. Unbedingt mit all seinen Freunden.
Aber dazu " muss man brav sein" mahnt Mama Dachs.
Immer brav sein? Das kann doch keiner!
Und dann ist da auch noch diese Geschichte mit den Zauberwörtern. Man bekommt was man will, nur wenn man die Zauberwörter kennt. Woher soll Socke die denn wissen? Er ist ein Rabe und kein Zauberer.
Und als wenn das nicht schon genug Ärger wäre soll man dann auch noch seine Sachen teilen. Aber die gehören ja Socke und warum sollten Eddi Bär, der kleine Dachs oder Wildschwein Stulle mit seinen Sachen spielen?
Groß werden ist wirklich anstrengend und mit vielen Unwegsamkeiten verbunden und dieses" immer brav" sein scheint absolut unmöglich, aber mit der Hilfe seiner Freunde klappt es dann doch - zumindest fast- und es wird eine Geburtstagsfeier, wie sie noch keiner erlebt hat...nicht mal der kleine brave Rabe Socke!

 

Premiere: Februar 2022;
Spieltermine: Aktueller Spielplan;

Inszenierung: N.N.;
Kostüm: N.N.;
Bühne: N.N.;

es spielen:
N.N.;

< Zurück